Workshop

Du bist kein Kind mehr!

Gesunde Abnabelung führt zu echter Verbundenheit. Verbessere die Beziehung zu deinen Eltern.

Jetzt Buchen

Dein Schmerz

Als Baby warst du abhängig vom Wohlwollen deiner Eltern. Obwohl du heute erwachsen bist, belasten dich die Erwartungen & der Wunsch nach Anerkennung von Mama und Papa noch immer.

Vielleicht leidest du unter einer zu engen und fordernden Beziehung. Oder du wünschst dir mehr Kontakt, fühlst dich aber oft unverstanden oder Streit zieht wieder auf.

Unsere Eltern bleiben immer unsere Eltern. Deshalb ist es an der Zeit dich liebevoll von ihnen zu lösen & dich für eine erwachsene, aber tiefe Beziehung zu entscheiden.

Meditation im Park

Es hapert noch immer an gesunder Abnabelung, wenn: 

  • Du deinen Eltern nicht die Stirn bieten kannst, wenn du anderer Meinung bist.
  • Du Entscheidungen triffst, in denen dich die Wünsche deiner Eltern stark beeinflussen.
  • Du nicht die ganze Wahrheit erzählst aus Angst davor, deine Eltern könnten dich deshalb ablehnen oder verurteilen.
  • Du den Kontakt meidest, weil es vermeintlich leichter ist, obwohl du eigentlich die Konfrontation meidest.
  • Die Bedürfnisse deiner Eltern wichtiger sind als deine eigenen.

Inhalte des Workshops

Gemeinsam  gehen wir den zwei großen und notwendigen
Fragen
auf den Grund:

R

Warum braucht es Abnabelung?
Die Tragik der Abhängigkeit: Gefangen in unerfüllten Erwartungen und dem Drama Dreieck.
• Ängste binden uns an alte Muster: Verlassen werden, Einsamkeit und Selbstwerdung.
• Dein unreflektiertes inneres Kind regiert dein Hier und Jetzt.
• Hinterfrage die Identifikationen, die gar nicht dir gehören.

R

Warum braucht es Verbundenheit?
Trennung ist (fast) nie eine gute Option: Verwurzelung.
 Das Glück deiner Partnerschaft hängt von der Beziehung zu deinen Eltern ab: Projektionen und Rollenvorbilder.
 Akzeptiere Andersartigkeit und überprüfe deinen Umgang mit Fehlern.
 Übe dich in Vergebung und verbinde dich nicht länger über den alten Ballast mit Mama und Papa.

Der Workshop findet am 29.12.2021 um 19 Uhr statt.

Räume dir für diesen Zeitpunkt ca. 2 Stunden ein, in denen du dich so ungestört wie möglich auf das Thema einlassen kannst, um damit den größtmöglichen Nutzen für dich rauszuholen.

ON TOP

Schon mal was von Visualisierung gehört? Gemeinsam durchlaufen wir zwei kleine Imaginationsreisen. Nichts mit wo-wo.

Wir zapfen deine Kreativität an, um auch auf emotionaler Ebene gesundes Loslassen und das Eingehen tiefer Verbundenheit zu ermöglichen.

 

Über mich

By the way – ich bin Nastasja, Kommunikationstrainerin. Und deine Impulsgeberin, wenn es darum geht dein Leben so zu gestalten, wie du es möchtest. Als angehende Heilpraktikerin für Psychotherapie liebe ich es in die Tiefen der Systeme und Überzeugungen meiner Kunden abzutauchen und ihnen die Anstöße zu vermitteln, die sie brauchen, um sich selbst mit all ihren Gaben und Facetten optimal zu entfalten.

Dabei unterstütze ich dich als Wegweiserin, die dir verschiedene Optionen aufzeigt. Welchen Weg du gehst und ob du ihn überhaupt antrittst, entscheidest du selbst.

Für wen ist dieser Workshop nicht geeignet?

Wenn du nicht willens bist zu verzeihen und Verantwortung für dich und dein Leben übernehmen zu wollen, rate ich dir von der Teilnahme ab. Was nicht heißen muss, dass du nicht wütend oder traurig sein darfst. Aber es braucht zumindest den Willen daran etwas zu verändern.

Du bist kein Kind mehr

75

Auf dich warten:

R

120 Minuten tiefgehender und motivierender Input

R

Zwei geführte Visualisierungen, die dich beim Loslassen und Verbundensein unterstützen

R

Die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben und ein verbessertes Verhältnis zu deinen Eltern

R

Achtsamkeitsbasierte Tools und Kommunikations-Hacks für gesunde und werthaltige Beziehungen

R

Raum für all deine Fragen, Wünsche und Emotionen

R

Die Aufzeichnung im Nachhinein, mit der du immer wieder arbeiten kannst

Nach deiner Buchung erhältst du per Mail den Zugang zum Nastico-Kurssystem und damit auch den Zoom-Link zu unserem Live-Event.

Ich freue mich so sehr auf dich!

Fragen, Feedback, Anregungen? Los geht's.

Datenschutz

10 + 10 =